Neue Übungsaufgabe zu Buchführungs-Grundlagen

Neue Übungsaufgabe zu Buchführungs-Grundlagen

In unserer vierten Aufgabe zu den Grundlagen der Buchführung geht es darum, zunächst eine Bilanz in Bestandskonten aufzulösen, einfache Buchungen ohne Berücksichtigung der Umsatzsteuer auf Bestands- und Erfolgskonten durchzuführen und schließlich die Erfolgskonten über die GuV abzuschließen. Danach gilt es, die Bestandskonten abzuschließen und wieder zur Schlussbilanz zusammenzuführen.

Das Arbeitsblatt mit den relevanten Angaben kann man sich von unserer Website herunterladen. Da wir in dieser Aufgabe die Konten des Industriekontenrahmens verwenden, bietet es sich an, auch diesen herunterzuladen.

Da diese Aufgabenstellung relativ umfangreich ist, haben wir die Inhalte aufgeteilt:

  • Video 1: Bilanz auflösen, Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten
  • Video 2: GuV machen, Bestandskonten abschließen und Schlussbilanz erstellen

In jedem Fall ist es aber wichtig, mit Video 1 zu starten.

Wer darüber hinaus auch noch gern die Musterlösung als PDF hätte, kann sich auch diese herunterladen.

Schreibe einen Kommentar