Formative Evaluation mit Quizizz

Extrem interessant für Lehrer: formative Evaluation funktioniert hervorragend mit Quizizz, einem kostenlosen Online-Tool, dass auf spielerischer Basis detailliert den Wissensstand der Schüler abbildet.

So kann man genau auf die aktuelle Lernsituation abgestimmte Multiple Choice Fragen stellen, die jeder Schüler dann in seinem eigenen Tempo durcharbeiten kann. Am Ende ergibt sich ein gutes Bild über den aktuellen Wissensstand jedes Schülers und die Themenbereiche die gut/schlecht beherrscht werden (Details siehe Präsentation unten).

Bei der Erstellung eines Quizzes kann man entweder selbst Fragen erstellen, oder auf den riesigen Pool bereits bestehender Fragen zurückgreifen, was die Arbeit noch einmal deutlich minimiert.

Quizizz kann man sowohl direkt im Unterricht einsetzen, aber es ist auch möglich, den Schülern die Bearbeitung eines Quizzes als Hausaufgabe zu geben.

Was die Hardware angeht, so funktioniert die Applikation mit jedem Browser - sehr gut kann hier das Smartphone in den Unterricht integriert werden.

Für die Schüler steht dabei der Wettbewerbscharakter im Vordergrund, aber es entsteht auch ein Bewusstsein über die eigenen Stärken und Schwächen. Insgesamt finden die Schüler das Tool sogar noch interessanter als z.B.  Kahoot, über das wir ebenfalls schon berichtet haben.

Zur Website: quizizz.com

Hier eine Präsentation zur Nutzung von Quizizz zum Durchklicken:


In diesem Video wird die Funktion von Quizizz kurz dargestellt:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen