Thema "Geld und Währung" als Podcast

Bayern 2 bietet in seiner Reihe "radioWissen - die ganze Welt des Wissens" zwei interessante Beiträge zum Thema Geld und Währung, die man hervorragend im Wirtschaftsunterricht verwenden kann:
  • Währungsmonopol - Das staatliche Privileg, Geld zu drucken (12 Minuten)
    Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Reichsmark nichts mehr wert. Zigaretten dienten als Geldersatz. Die Währungsreform und die Freigabe vieler Preise halfen dabei, die Mangelwirtschaft zu beseitigen.  - zum Podcast

  • Die Einführung der D-Mark - Abschied von der Zigarettenwährung (18 Minuten)
    Die EU hat den Euro als Zahlungsmittel festgelegt. Dieses Währungsmonopol ist ein relativ neues Phänomen. Noch bis ins späte 19. Jahrhundert gab es auf deutschem Gebiet viele rivalisierende Währungen. - zum Podcast

Darüber hinaus bietet die Sendereihe bereits als Unterrichtsmaterial aufbereitete Sendungen - inklusive Arbeitsblätter mit Lösungen sowie einem Quiz -, zum Beispiel zur Geschichte des Geldes:
  • Von der Muschel zur Kreditkarte
    "Geld regiert die Welt" ist nur eines von vielen Sprichwörtern, die den großen Einfluss dieses Zahlungsmittels beschreiben. Dabei sind die Formen des Geldes sehr unterschiedlich, wie ein Blick auf seine spannende Geschichte zeigt. - zur Übersichtsseite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen