Zugang zu Computern - keine Garantie für besseres Lernen!

Dass der Zugang von Kindern zu Computern im Unterricht und auch im außerschulischen Bereich nicht automatisch zu besseren Lernergebnissen führt, ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit.

Jetzt gibt es aber auch eine Pisa Studie, die das wissenschaftlich untermauert. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse bringt die Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen