Prokrastination bzw. Aufschieberitis

Wer kennt das nicht - eigentlich müsste man eine Arbeit beginnen, z. B. für die Prüfung lernen, die Hausaufgaben machen, eine Seminararbeit schreiben etc., aber statt endlich in die Gänge zu kommen gibt es plötzlich 1000 Dinge, die man vorher noch schnell erledigen muss.
In einem Skype-Interview bei Zeit Online gibt Margarita Engberding, Psychologin und Leiterin der Prokrastinationsambulanz der Uni Münster Tipps, die helfen können, die Aufschieberitis zu überwinden. Wer es eilig hat, das Interview gibt es auch gleich hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen