Bildung bestimmt mehr über Lebenschancen als je zuvor


In einer hörenswerten Sendung mit dem Titel „Soziale Kernspaltung“ auf Bayern2 Radio wurde dies deutlich festgestellt.
Fazit: Bildung ist die zentrale Steuerungsgröße bezüglich der Verteilung von Lebenschancen für junge Menschen. Bildung schützt vor den Folgen der Globalisierung, sichert und erhöht den Lebensstandard, was sich schließlich auch in einer erhöhten Lebenserwartung niederschlägt.
Dieses Thema und die daraus resultierende zunehmende gesellschaftliche Spaltung in Gewinner und Verlierer wird in der Sendung eindrucksvoll dargestellt – sehr zu empfehlen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen